Es war gut...

Es fühlt sich seltsam an. Ich komme von der Arbeit und bin leer, ausgepowert. Aber ich fühle mich gut. Ich habe das getan, was ich am besten kann. Dieses Gefühl habe ich lange nicht mehr gehabt. Sonst schleppe ich mich 8 Stunden durch den Arbeitstag und mir graut es vor dem nächsten Tag. Aber heute nicht. Wie gesagt, ich bin sehr, sehr müde, aber ich möchte noch nicht schlafen. Ich will dieses Gefühl genießen. Einfach auskosten, dass ich mich gut fühle und nichts daran etwas ändern kann. Vielleicht, irgendwann, kommt eine Zeit, in der ich öfter so fühle. Hoffnung gibt es immer...

17.6.08 07:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen